Verantwortungsvolles Glücksspiel bei BC Game in DE

Angesichts der Demokratisierung von Online-Spielen kann jeder darauf zugreifen und spielen. Um zu verhindern, dass verantwortungslose Personen und Risikospieler unbegrenzt spielen, haben einige Plattformen Vorkehrungen getroffen. Diese fordern, wie das BC Game, das verantwortungsvolle Spielen. Auf diese Weise können die Spieler ihre Unterhaltung genießen, ohne sich zu ruinieren oder zu verschulden.

Verbot des Casino Spiels für Minderjährige

Als erste Maßnahme hat das BC Game Casino das Spielen für Minderjährige verboten. Wenn du dich also auf der Plattform registriert, fragt sie dich danach. Bei der Anmeldung werden auch Ihre persönlichen Daten aufgenommen, um dies zu überprüfen. In den Spielbedingungen müssen Sie außerdem bestätigen, dass Sie 18 Jahre alt sind, bevor Ihre Anmeldung gültig ist, damit Sie spielen dürfen.

Für Minderjährige, die lügen und es trotzdem schaffen, sich anzumelden, bietet die Plattform spezielle Software an, die den Eltern dabei hilft, ihnen den Zugang zu den Spielen zu sperren. Wenn Sie diese nutzen, können Sie sicher sein, dass sie die zahlreichen Überprüfungen der Casinos nicht mehr umgehen, auch nicht mit einem VPN.

Das freiwillige Verbot des Glücksspiels

Das BC Game Casino hört nicht nur beim Spielverbot für Minderjährige auf. In dem Wissen, dass auch Erwachsene die Kontrolle verlieren können, bietet die Plattform Spielern, die das bedürfnis danach verspüren, die Option des Selbstausschlusses. Dieser Selbstausschluss kann je nach Schwere des Problems und dem Wunsch des Spielers vorübergehend oder dauerhaft sein. Bei einem vorübergehenden Ausschluss kann er nach Ablauf der Frist, die in der Regel zwischen 1 und 12 Monaten liegt, wieder zum Wetten zurückkehren. Handelt es sich hingegen um einen endgültigen Ausschluss, ist die Aktion einfach nicht mehr rückgängig zu machen.

Um dies auszuprobieren, gehen Sie unten auf der Seite in den Bereich «Hilfe/Recht» und tippen Sie auf «Automatischer Ausschluss». Sie müssen die Aktion dann über Ihre E-Mail bestätigen und der Ausschluss beginnt ab diesem Moment. Sie können dann nicht mehr auf Ihr  Spielkonto oder ein anderes Produkt auf der Website zugreifen.

Wie können Sie wissen, ob Sie ein gefährdeter Spieler sind?

Um die Entscheidung zu treffen, sich selbst auszuschließen, müssen Sie wissen, dass Sie ein gefährdeter Spieler sind. Es kann jedoch sehr kompliziert sein, dies herauszufinden. Um Ihnen zu helfen, Ihren Status zu kennen, müssen Sie auf sich selbst achten. Wenn Ihnen mindestens ein halbes Dutzend der unten aufgeführten Verhaltensweisen auffallen, sollten Sie hellhörig werden. Sie sollten dann beginnen, Vorkehrungen zu treffen, um sich zu schützen.

  • Sie widmen Ihre Lern- oder Arbeitszeit dem Glücksspiel.
  • Ihre Liebe zum Glücksspiel wirkt sich negativ auf Ihre Beziehungen und Ihr Familienleben aus.
  • Sie gefährden Ihre Finanzen, weil Sie immer höhere Einsätze tätigen.
  • Sie lügen, um Ihre Glücksspielaktivitäten zu verbergen.
  • Sie haben sich bereits Geld geliehen oder einen Besitz verkauft, um zu spielen.
  • Sie denken so lange an die nächsten Spielsitzungen, bis Sie nicht mehr schlafen können.
  • Sie haben schon einmal daran gedacht, sich wegen des Spielens selbst zu verletzen oder Selbstmord zu begehen, usw.

Es gibt noch viele weitere Verhaltensweisen, die Sie beobachten können. Wenn Sie diese Verhaltensweisen jedoch bereits bemerken, können Sie sicher sein, dass Sie ein impulsiver Spieler sind.

Wie spielt man verantwortungsvoll?

Damit Sie nicht in eine Abhängigkeit geraten, ist es unerlässlich, dass Sie lernen, verantwortungsvoll zu spielen. Das wird in diesem Online-Casino ausdrücklich gefordert. Zunächst einmal sollten Sie Casinospiele als Unterhaltung und nicht als Mittel zum Geldverdienen betrachten. Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihr Geld zu setzen, müssen Sie auch lernen, sich eine Bankroll zu setzen und sich zu verpflichten, diese einzuhalten. Setzen Sie also nie mehr ein, als Sie für das Spiel vorgesehen haben. Neben dem Betrag, den Sie für das Spiel bereitstellen, sollten Sie sich auch Spielzeiten setzen. Achten Sie darauf, dass das  Spielen nicht während der Arbeit oder einer anderen notwendigen Tätigkeit stattfindet.

Lernen Sie im Falle eines Gewinns, einen kühlen Kopf zu bewahren, und spielen Sie nicht unendlich lange, bis Sie alles verloren haben. Wenn Sie sich ebenfalls in einer Verlustphase befinden, verbannen Sie den Drang, alles zurückhaben zu wollen, aus Ihren Gedanken und lernen Sie, rechtzeitig aufzuhören.

Schließlich sollten Sie aufhören, impulsiv jedes Spiel zu spielen, das sich Ihnen bietet. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie die Regeln jedes Spiels, das Sie interessiert, kennen.

Hilfe bei Problemen mit dem Glücksspiel erhalten

Wenn Ihnen der obige Fragebogen verdeutlicht, dass Sie ein gefährdeter Spieler sind, besteht kein Grund zur Panik. Sie können sehr gut aus dieser Sucht herauskommen, wenn Sie einige Tipps befolgen. Sie können die im Casino verfügbare Option «Automatische Sperre» nutzen, um aufzuhören.

Sie können sich auch an deren Kundenbetreuung wenden, um sich beraten zu lassen. Wenn Ihnen das nicht ausreicht, ist es eine gute Möglichkeit, das International Service Büro von Gamblers Anonymous zu kontaktieren. Auch der National Council on Gambling Problems und Gamcare sind Organisationen, die Ihnen helfen können. Sie sind also nicht allein, scheuen Sie sich also nicht, um Hilfe zu bitten. Das wird Ihnen viele Unannehmlichkeiten ersparen.